Posts in category: Ernährung
Abnehmen mit Naturheilkunde -Teil 1

Gewichtsabnahme in kurzer Zeit versprechen viele. Die Wenigsten halten das Versprechen auch ein. Ein gut durchdachtes Abnehmprogramm unter Berücksichtigung des individuellen Stoffwechsels und eventueller Nahrungsunverträglichkeiten kann aber nachhaltiges Abnehmen ohne zu Hungern schaffen. Wie soll das gehen? „Ich esse wenig und nehme trotzdem kaum ab und sobald ich etwas mehr esse, nehme ich sofort zu. […]

Der Frühjahrsmüdigkeit aktiv gegensteuern

Hat Sie die Frühjahrsmüdigkeit gepackt? Gerade jetzt,  in einer Zeit in der das Wetter Kapriolen schlägt,  fühlen sich viele Menschen müde und schlapp.  Sie benötigen einen großen Energieaufwand,  um in die Gänge zu kommen – die Frühjahrsmüdigkeit macht sich bemerkbar. Was sind die Ursachen der Frühjahrsmüdigkeit? Die Ursachen sind sehr verschieden: fehlendes Sonnenlicht,  wenig Schlaf,  […]

Ein gutes Jahr zum Abnehmen – Gedanken zum Jahresbeginn 2015

Liebe Patienten, die Feiertage sind vorüber und das neue Jahr lädt ein, sich wieder mehr um seinen Körper zu kümmern – Abnehmen, mehr Bewegung, Stressabbau – gute Vorsätze haben wir oft viele, aber es ist nicht immer so leicht, diese auch in die Realität umzusetzen. Abnehmen – eine beliebtes Jahresziel Ein paar Pfunde sollen an […]

Leiden Vegetarier unter Eisenmangel?

Immer wieder wird die vegetarische Ernährung mit Eisenmangel in Verbindung gebracht. Eines der Hauptargumente ist, dass ausschließlich Fleisch und tierische Produkte Eisenlieferanten sind.

Ernährung und Ernährungsberatung

Rubriken zur Ernährungsberatung sind ein fester Bestandteil jeder Zeitschrift geworden. Was jedoch als „gesund“ gilt, wechselt von Zeit zu Zeit: Früher galt Butter als gesund, heute Margarine; früher galt Geflügel als gesund, heute weiß man, daß Geflügel eine Hormonbombe ist. Selbst der interessierte und gut informierte Laie ist im Dschungel der Ernährungsinformation oft verloren.

Tiermedikamente machen Menschen krank

Wußten Sie schon, daß erst seit kurzem von Behörden erfaßt wird, in welch „großzügigem“ Umfang dem Groß- und Kleinvieh in Deutschland Medikamente verabreicht werden? Folge dieser Behandlungen mit Cortison, Anabolika und Antibiotika ist für den fleischkonsumierenden Menschen, dass zunehmend lebensbedrohliche Zuständen bei Infektionskrankheiten auftreten, da es vermehrt resistente Keime gibt, gegen die kaum noch Medikamente […]